Melkus RS1000/RS 2000 Treffen

von Tina Motz

Melkus RS1000/2000 Treffen 2017

„Schlösser und Burgen um Dresden“

Am 6.Mai 2017 fand das traditionelle Melkus RS1000/2000 Treffen statt. 25 RS1000 und 5 RS2000 Fahrzeuge mit über 60 Personen waren nach Dresden auf die Hamburger Straße in das BMW Autohaus Melkus zum Start unserer Ausfahrt gekommen.

Das Autohaus wurde 1990 von der Familie Melkus gegründet und wurde 2006 von der Schlotz-Wöllenstein Gruppe übernommen. Nach dem Eintreffen aller Teilnehmer war die Präsentation und Vorstellung des neuen BMW 5‘er Touring durch Mitarbeiter des Autohauses der erste Höhepunkt der Veranstaltung.

Nachdem alle ihr Roadbook erhalten hatten, war 10:30 Uhr Start zur 1. Etappe. Vom Autohaus aus ging es vorbei am Dresdner Schloss, der Semperoper, dem Zwinger mit Kronentor und weiter an der Elbe entlang. Dort erwartete uns ein wunderschöner Blick auf die Lingner-Schlösser. Über den Schillerplatz ging es weiter über das Blaue Wunder zu unserem ersten Stopp am Schloss Pillnitz. Im Barockgarten erwartete uns ein ausgiebiges Frühstück und wir konnten uns den fantastischen Park ansehen.

13:00 Uhr wurde wieder gestartet. Der Weg führte nun über landschaftlich schöne Gegenden zur Burg Hohenstein, dann weiter zur Burg Stolpen, wo wir durch die Altstadt bis zum Barockschloss Rammenau gefahren sind. Hier konnten wir 3 ausgewählte RS Fahrzeuge direkt vor dem Schloss präsentieren während uns im Schlossgarten unter einem Sonnensegel ein feines ländliches Kaffeetrinken erwartete.

16:00 Uhr ging es weiter zur letzten Etappe, an der Bierstadt Radeberg vorbei nach ging es nach Liegau, Augustusbad und Weixdorf bis zu unserem Ziel, dem Jagdschloss Moritzburg, wo die Ausfahrt mit einem Gruppenfoto am Schloss 18:00 Uhr, nach 155 km Fahrt, offiziell endete.

Unser Service-Fahrzeug mit Anhänger, Werkzeug und Reservebenzin blieb zum Glück arbeitslos und konnte so die Fahrt ebenfalls genießen.

Zum Abendbrot trafen sich noch viele im vorreservierten Forsthaus zu Moritzburg und ließen den Tag ausklingen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren: TÜV Nord, Sächsischer Automobilclub e.V. und dem BMW Autohaus Melkus. Vielen Dank auch an alle Organisatoren und Mithelfer und vor allem an alle Teilnehmer, ohne die so ein unvergessliches Erlebnis nicht zu Stande gekommen wäre. Nicht zu vergessen Petrus für das schöne Wetter.

Zurück